YIN YOGA - Lerne loslassen...

YIN YOGA, nahe Sankt Peter Ording

 

Während im dynamischen Yoga der Fokus auf die Muskulatur gesetzt wird und Aktivität im Vordergrund steht, sind wir im Yin-Yoga passiv. Der Fokus liegt auf den tieferen Schichten des Körpers wie Bindegewebe und Faszien.

 

Ein Merkmal des Yin-Yogas ist, dass der Rücken bewusst gerundet wird. Der runde Rücken trägt zur Dehnung bei. So können besser die tieferen Schichten erreicht werden. Gerade im Alter werden unsere Gelenke zunehmend unbeweglicher. Durch Yin-Yoga können wir diesem Prozess vorbeugen.

 

Die Übungen werden in der Regel zweieinhalb bis fünf Minuten gehalten. Der Körper beginnt erst nach ein paar Minuten, sich zu öffnen. Hier ist die Devise: sinke Stück für Stück in die Haltung. Dadurch erhöht sich die Flexibilität und zum Teil können Anspannung gelindert und sogar gelöst werden.

 

MEHR Informationen unter PREISE