Kontraindikationen

Was spricht gegen Entspannungstechniken?

Für alle Entspannungstechniken gelten bestimmte Kontraindikationen, so auch für die Klangmassage.

 

Kontraindikation Entspannungstechniken:

  • akute Psychosen und andere schwere psychische Störungen
  • akute Angststörungen
  • Epilepsie

Kontraindikationen, speziell für die Klangschalenmassage:

  • Schwangerschaft
  • frische Operationen, frische Narben
  • Bandscheibenvorfall
  • Entzündungen in den Gelenken
  • Herzschrittmacher
    Hörgeräte sind zu entfernen, damit es zu keiner Überlagerung der Frequenzen kommt.